30 – Scheitern, mit guter Laune

Wieso vergesse ich eigentlich immer, dass dieser gemeinsame Monolog so bereichernd ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.